Unsere Wellnessangebote

Bei uns in der Praxis können Sie richtig entspannen! Wir verwöhnen Sie auf Wunsch mit ayurvedischen/abhyanga Massagen, Aromaöl-Massagen und Klangmassagen.

Ayurveda

 

Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda "Lebensweisheit" oder "Lebenswissenschaft". Der Begriff stammt aus dem indischen Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern "Ayus" (Leben) und "Veda" (Wissen) zusammen.

 

Ayurveda Massagen tragen zur inneren und äußeren Harmonie bei und helfen dieses Gleichgewicht wieder herzustellen. Eine Ayurveda-Massage mit hochwertigen Ölen vitalisiert den Körper und stärkt das Immunsystem. Sie beseitigt Müdigkeit und Abgeschlagenheit, verlangsamt den Alterungsprozess und bringt strahlende Gesundheit.

 

Verschiedenste Massagegriffe werden kombiniert, um die subtilen Energien der Marmapunkte (Energiepunkte) und Nadis (Energiekanäle) zu stimulieren, Muskeln und Gewebe werden wieder entspannt und durchlässig. Über Reflexzonen und Nervenimpulse können wir einen positiven Einfluss auf den Gemütszustand ausüben und alle inneren Organe und Drüsen in ihrer Funktion unterstützen.

Abhyanga Massage

 

Eine Form der ayurvedischen Massage ist die Abhyanga Massage. Meistens wird sie mit erwärmten Pflanzen-Ölen oder Tees durchgeführt und gehört zu den Wellness-Anwendungen.

 

Die Behandlung ist sehr sanft und angenehm. Abhyanga bezeichnet die Einölung des ganzen Körpers, es kann aber auch eine Teilmassage durchgeführt werden, so z.B.:

  • Gesichtsmassage
  • Fußmassage
  • Bauchmassage

 

Aromaölmassage

 

Die Aromaölmassage verbindet die Entspannung einer Öl-Massage mit der entspannenden Wirkung ätherischer Öle. Die ätherischen Öle werden zusammen mit dem warmen Massageöl mit gleichmäßigen, sanften Bewegungen einmassiert. Die Aromaölmassage sorgt für eine wohltuende Entspannung von Körper und Seele.

 

Charakteristisch für Aromaöle sind nicht nur deren Düfte, sondern auch den einzelnen Ölen zugeordnete, spezifische Eigenschaften und Wirkungen.